Pilion Kultur und Mythos

klassischer Dachfries

In der Sage ist das dicht bewaldete Piliongebirge die Heimat der Kentauren gewesen, den Fabelwesen aus halb Mensch und halb Pferd. Sie galten als starke Krieger, und ihr König Chiron unterwies Helden und Halbgötter wie Achilles, Jason und Asklepios in der Schulung des Geistes und des Körpers.

Antike StätteDie Landschaft inspirierte Homer, Pindar und Euripides, und man findet hier die Felsen, auf denen Peleus den Nereiden nachgestellte und mit Thetis den Achilles zeugte. Volos liegt am Endpunkt des Golfs, unweit der Überreste der antiken Stadt Iolkos, von wo einst Jason auszog, das goldene Vlies zu erobern. Im voliotischen Museum kann man unter anderem Exponate der Grabstellen von Dimitrias finden.

Bekannt ist der Pilion für seine schmucken, malerischen Bergdörfer, die zum Schutz vor Feinden direkt in den Fels gebaut wurden.

 

Die Häuser

Pilion

Über uns