Der kleine Ort am Meer: Paltsi

Fast menschenleer ist der Strand von Paltsi

So schön ist Paltsi Paltsi ist ein Flusstal, südöstlich von Argalasti, das sich zur Ägäis hin öffnet und mit Laubbäumen bestanden ist. Dieses kleine Tal findet man nicht bei Google-Maps, in keinem Tourismus-Katalog und nur auf guten Pilion-Landkarten. Und so verirrt sich nur ganz selten ein Pauschal-Reisender in diese Gegend.

Kaltgepresstes Olivenöl Wer hierher kommt sucht Ruhe, unberührte Natur und Erholung. Eine große Attraktion ist der Strand, der geschützt von weit ins Meer ragenden Felsen eine ideale Badebucht bildet. Außerhalb der Hauptsaison ist es hier menschenleer. Und im Sommer ein Geheimtipp der Ortskundigen. Rund um den Strand gibt es drei Tavernen mit typischer griechischer Gastfreundschaft - serviert wird, was tagesfrisch aus Meer und vom Feld geliefert wird.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es im 14 km entfernten Ort Argalasti. Hier befinden sich auch ein Health Center, eine Tankstelle, eine Bank und ein Zeitschriftenladen, der internationale Presse im Sortiment hat.

Die Häuser

Pilion

Über uns